Schnelle Detox-Suppe für die Fastenzeit

Die schnelle Suppe aus dem Handgelenk. Kann man immer brauchen. Ein Beutel Brokkoli, Romanesko, Blumenkohl aus der TK-Truhe. 2 Möhren, 1 Petersilienwurzel, Kräuter, die rumliegen, 1 großes Stück Ingwer in einen großen Topf geben. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer und Chilischoten würzen. Mit Wasser bedecken. In ca. 15 Minuten bissfest kochen. Im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Mit ein paar Löffel Naturjoghurt, einem Klacks Olivenöl und ein paar leckeren (trocken gerösteten) Kernen genießen. Wer will kann auch noch ein Fischfilet drauf geben. Und in wenigen Minuten garen. Die Suppe kann man sich im Thermosbecher wunderbar mit in die Arbeit nehmen.

Guten Appetit, bleibt xunt!

Herzlichst

Marion Grillparzer

 

Hinterlasse eine Antwort

Archiv (seit 2005)
Fidolino.com
Hier shoppen Sie alles, was das Leben leichter macht, vom Eiweißpulver über Galileo bis zum Trampolin.
GLYX-Letter
Alle 14 Tage gibt's den kostenlosen Newsletter mit xunten Tipps, Tricks, leckeren Rezepten und tollen Abnehm-Tipps.
Hier bestellen!
GLYX – Helfer
Alles GLYX