Der Mann und die Prostata

Im Alter wächst die Prostata. Auch bei Hunden. Timmi (12 x 7 = 84) hatte immer eine kleine Prostata. Bis vorgestern. Bis ich in der Tierklinik war. Timmi konnte plötzlich nicht mehr pinkeln. Und kriegte einen dicken Bauch. Und dann bin ich schnell in die Klinik gefahren. Die Ärztin im Nachtdienst hat ein Röntgenbild gemacht und mir erzählt, Timmi habe eine Prostata die den ganzen Bauch ausfüllt. Womöglich einen Tumor. Ich hab gefragt, ob die in drei Tagen so wachsen könne. Und ob es vielleicht nicht doch eine gefüllte Blase wäre, was man da sieht auf dem Röntgenbild. Unwahrscheinlich, hat sie gesagt: Prostata. Das hätten halt die anderen Ärzte übersehen. Aber man könne ja noch mal mit Ultraschall gucken. Und dann hat sie gesagt, ja, das wäre wahrscheinlich die größte Zyste da auf dem Ultraschall, die sie je in ihrem Leben gesehen hat. Und ich hab gesagt, dass ich glaube, das wäre eine volle Blase. Dann hat sie gesagt, man könne ihm ja mal ein Katheder legen, dann sähe man ja, wenn da nix rauskommt, dass es sich um eine Zyste handelt. Dann kam sie mit einem Katheder und einem kleinen nierenförmigen Schälchen. Und ich hab gefragt, ob sie denn nicht einen Eimer hätte. Den hat sie dann zu meiner Beruhigung auch geholt. Dann hat sie Timmi einen Katheder gelegt. Und dann ist Timmi ausgelaufen. Und sein Bauch wurde kleiner und kleiner und die Zyste verschwand im Eimer. Gestern hatte ich morgens einen weiteren einen Termin in der Klinik gehabt. Beim Ultraschall-Spezialisten. Der Arzt hat gesagt, so eine kleine Prostata hätte er bei einem nicht kastrierten Hund noch nie gesehen. Und er hat einen Hämmerchentests gemacht und gemeint: kommt von der Wirbelsäule. Der Hund kann nicht mehr pinkeln, wg. neurologischen Störungen. Nachmittags hatte ich dann einen Termin mit einem Neurologen, der hat auch den Hämmerchentest gemacht. Und gesagt es könnte eine neurologische Störung sein. Oder aber auch Krebs in der Harnröhre. Jetzt liegt Timmi im CT. Merkwürdig: In Krankenhäusern, egal ob für Mensch oder Tier, zäumt man mitunter das Pferd von hinten auf. Ich hoff nicht, weil es sich dann in einen Goldesel verwandelt, der Dukaten….. Egal. Das einzige was wichtig ist: Hoffentlich wird Timmi bald wieder xunt.

Bis morgen,
Marion Grillparzer

Hinterlasse eine Antwort

Fidolino.com - Hier sind Sie richtig! Hier shoppen Sie alles, was das Leben leichter macht, vom Eiweißpulver über Galileo bis zum Trampolin.
GLYX-Letter
Alle 14 Tage gibt's den kostenlosen Newsletter mit xunten Tipps, Tricks, leckeren Rezepten und tollen Abnehm-Tipps.
Hier bestellen!
Meine Minuten-Tipps
GLYX – Helfer
Eiweiss  Bittertrunk  GLYXamine 
Alles GLYX
  • GLYX-Forum
    Sie haben Fragen zum Thema Abnehmen? Suchen Sie Gleichgesinnte?
  • GLYX-Letter
    Alle 14 Tage. Mit Tipps, Tricks, News, Rezepten
  • GLYX-Trainer
    Glückstrainerausbildung 1-Tages Seminare: 22.09 ...
  • GLYX-Coaching
  • 3 Trainer – nur  für Sie!
Archiv (seit 2005)