Beeren gegen Impotenz

Ich sag’s ja: Beeren können Berge versetzen. Weiß man: Biostoffe aus der Pflanze mindern das Risiko für Diabetes und Herzinfarkt. Und heute stand im netdoktor: „Früchte essen beugt Impotenz vor.“ Vor allem, wenn man auf Anthocyane (Blaubeeren, Kirschen, Brombeeren, Schwarzen Johannisbeeren) achtet und auf Flavone (Zitrusfrüchte). Drei Mal pro Woche Beeren und Zitrusfrüchte essen hat den gleichen Effekt auf IHN, wie fünf Stunden Fitnesstraining. Ich sag ja: Glyxen ist das Richtige für alle Lebenslagen. Seit 15 Jahren stecken im morgendlichen Zellschutzcocktail Beeren und Zitrusfrüchte, das Richtige für geliebte Männer „smile“-Emoticon.

Bleibt xunt,
bis bald

Marion Grillparzer

Potenzkugeln

 

Hinterlasse eine Antwort

Archiv (seit 2005)
Fidolino.com
Hier shoppen Sie alles, was das Leben leichter macht, vom Eiweißpulver über Galileo bis zum Trampolin.
GLYX-Letter
Alle 14 Tage gibt's den kostenlosen Newsletter mit xunten Tipps, Tricks, leckeren Rezepten und tollen Abnehm-Tipps.
Hier bestellen!
GLYX – Helfer
Alles GLYX