Foodpairing

Foodpairing heißt der Food-Trend, der unsere Kreativität fördert. Darunter versteht man die Wissenschaft der Aromen, die man unbedingt mal zusammen auf der Zunge vereint erleben sollte. Alter Hut: Erdbeere mit Pfeffer. Eher neu: Leberpastete mit Jasminblüte. Weiße Schokolade mit Kaviar. Schokoladenmuffin mit Blauschimmelkäse. Das Geheimnis hinter dem Gourmet-Trend: Zutat A verträgt sich mit Zutat B, wenn in beiden die gleichen Hauptaromakomponenten stecken. Weitere Beispiele: Kaviar und Schokolade. Erdbeeren und Lammfleisch. Jakobsmuschel und Tomate. Austern mit Kiwi, Feige mit Basilikum, Hummer mit Vanille und Kakaopulver.

Wir halten euch auf dem Laufenden – und bereiten schon mal eine Food-Pairing-Tafel zum Runterladen vor. Gibt’s dieses Jahr auf www.mariongrillparzer.de

Und wir schlagen für heute schon mal vor: Xunt-Pairing.
Tomate & Brokkoli. Beide schützen vor Krebs – und gemeinsam besser, als jeder einzeln.
Grüntee & Zitrone. Ein Klassiker aus gutem Grund, 80  Prozent der Katechine des Grüntees werden dem Körper erst zugänglich durch die Säure des Zitronensaftes
Spinat & Orange. Vitamin C der Orange verbessert die Absorbtion des pflanzlichen Eisens des Spinats.

Viele xunte Rezepte und Tipps findet man ab morgen in neuem Glyx-Letter mit dem Thema Detox. Abonnieren kann man unter: http://www.die-glyx-diaet.de/glyxen/glyx-letter-abonieren

bleibt xunt, herzlichst
Marion Grillparzer

Hinterlasse eine Antwort

Archiv (seit 2005)
Fidolino.com
Hier shoppen Sie alles, was das Leben leichter macht, vom Eiweißpulver über Galileo bis zum Trampolin.
GLYX-Letter
Alle 14 Tage gibt's den kostenlosen Newsletter mit xunten Tipps, Tricks, leckeren Rezepten und tollen Abnehm-Tipps.
Hier bestellen!
GLYX – Helfer
Alles GLYX